Jiaogulan – ein besonderes „Heilkraut“ aus dem Fernen Osten

Jiaogulan, auch bekannt als „Kraut der Unsterblichkeit“, ist ein Heilkraut aus dem Fernen Osten, das in den vergangenen Jahren jedoch auch in Europa zunehmend an Beachtung und Beliebtheit gewann. Wir sind einer der größten Onlineshops im gesamten europäischen Raum für Jiaogulan Produkte. Bei uns finden Sie ausschließlich erlesene und handgepflückte Jiaogulan Blätter, die vollkommen naturbelassen in einer abgeschiedenen Gebirgsregion im Norden Thailands wachsen.

Unabhängige Institute sind mit ständigen Kontrollen beauftragt, denn auf diese Weise möchten wir die beste Qualität unseres Jiaogulan sicherstellen. Als autorisierter und zertifizierter Bio-Händler ist uns nicht nur höchste Qualität ein Anliegen, sondern auch die Reinheit all unserer Produkte.

Wir können daher die Güte unseres Jiaogulan garantieren - und das seit nahezu 20 Jahren.

TIPP!
Jiaogulan Pflanze
Jiaogulan loses Blatt 500g
Inhalt 500 Gramm (0,08 € * / 1 Gramm)
39,90 € *
Papaya Blatt Tee bei www.jiaogulan.eu
Papaya Blatt Tee (200g)
Inhalt 200 Gramm (0,06 € * / 1 Gramm)
12,90 € *
Jiaogulan-Kapseln
Jiaogulan Kapseln, reine vegane 100 Stück
Inhalt 100 Kapseln (0,10 € * / 1 Kapseln)
ab 9,90 € *
Bio Gerstengraskapseln
BIO Gerstengraskapseln
Inhalt 90 Kapseln (0,11 € * / 1 Kapseln)
9,90 € *
Jiaogulan im Teebeutel
Jiaogulan Teebeutel, 100 Stück
Inhalt 100 Stück (0,20 € * / 1 Stück)
19,50 € *
TIPP!
BIO Moringa Kapseln
BIO Moringa-Kapseln
Inhalt 90 Kapseln (0,13 € * / 1 Kapseln)
11,90 € *
TIPP!
Bio Ingwer Kapseln
Bio Ingwer-Kapseln
Inhalt 80 Kapseln (0,14 € * / 1 Kapseln)
10,90 € *
Lemongras Tee
Wellness-Tee Lemongras, 25 Teebeutel
Inhalt 25 Teebeutel (0,28 € * / 1 Teebeutel)
6,90 € *
BIO Hagebuttenpulver bei www.jiaogulan.eu
BIO Hagebuttenpulver
Inhalt 150 Gramm (0,10 € * / 1 Gramm)
14,90 € *
Moringa Grüntee bei www.jiaogulan.eu
Moringa Grüntee
Inhalt 50 Gramm (0,14 € * / 1 Gramm)
6,90 € *
OPC BIO Kapseln bei www.jiaogulan.eu
BIO OPC-Kapseln
Inhalt 80 Kapseln (0,21 € * / 1 Kapseln)
16,90 € *

Was ist Jiaogulan eigentlich?

Die lateinische Fachbezeichnung für Jiaogulan lautet Gynostemma Pentaphyllum, die Pflanze ist jedoch auch unter dem Namen „Five Leaves Ginseng“ bekannt. Jiaogulan ist eine sich schlängelnde Rankpflanze, die in der Botanik zur Gattung der Kürbisgewächse gehört. Wie der Ginseng, ist auch Jiaogulan ein bewährtes Heilkraut, besitzt jedoch weitaus mehr Wirkstoffe als der Ginseng. So stecken in der Heilpflanze beispielsweise drei Mal mehr Saponine als im Ginseng. Diese Stoffe braucht der menschliche Körper zum Beispiel im Rahmen der Hormonsynthese und somit sind Saponine insbesondere für den weiblichen Körper sehr wertvoll: Aus diesem Grund wird Jiaogulan häufig auch als „Frauenginseng“ bezeichnet.

Jiaogulan gehört zu den sogenannten „Adaptogenen“: Die Pflanze hat keinerlei Nebenwirkungen, jedoch eine ausbalancierende und ausgleichende Wirkung auf den Körper und Geist des Menschen.

Woher stammt Jiaogulan und welche Bedeutung hat die Pflanze?

Jiaogulan stammt aus den Berglandregionen im südlichen China, gedeiht jedoch auch in den Regenwäldern in Korea, in Japan, Taiwan, Malaysia sowie in Thailand. Ein charakteristisches Merkmal dieser Heilpflanze sind die grünen, sich verzweigenden Ranken mit gefiederten Trieben mit fünf bis neun Laubblättern. Diese Kletterpflanze kann eine stolze Wuchshöhe erreichen und bis zu acht Meter hoch werden.

Besonders in der Traditionellen Chinesischen Medizin hat Jiaogulan eine zentrale Bedeutung. So kommt sie in der TCM beispielsweise als natürlicher Blutdrucksenker, zur Behandlung von Entzündungen sowie zur Linderung von Magen-Darm-Beschwerden zum Einsatz. Ganz egal ob frisch oder getrocknet: Jiaogulan kann in beiden Darreichungsformen verschiedene positive Wirkungen auf die menschliche Gesundheit haben.

Jiaogulan – Tee & Genuss für mehr Gesundheit und Wohlbefinden

Die Grundlage für die Zubereitung des beliebten Jiaogulan Tee bilden die Blätter des Heilkrautes. Wir selbst genießen seit dem Jahr 2001 aus fester Überzeugung, Jiaogulan Blätter als Tee-Aufguss. Es ist für uns zu einem festen täglichen Ritual geworden, das einfach wohltut. In der Jiaogulan Pflanze sind keinerlei anregenden Wirkstoffe enthalten: Aus diesem Grund ist der Jiaogulan-Tee auch abends ein leicht bekömmlicher Genuss.

Ursprünglich weckte der besonders gute Geschmack des Jiaogulan Tees unsere Aufmerksamkeit. Diese Jiaogulan Sorte, die bereits vielfach prämiert wurde, haben wir zum ersten Mal als besondere Teezubereitung in Thailand genossen und waren vom ersten Augenblick an begeistert!  

Als wir im Anschluss noch vom positiven Wirkspektrum des Jiaogulan auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen erfahren haben, stand unser Ziel fest. Mit unserem Onlineshop verbinden wir den Wunsch, auch anderen Menschen die besonderen Eigenschaften dieser Heilpflanze nahezubringen.

Unser Jiaogulan – Reinheit und Naturbelassenheit für einen unverwechselbaren Geschmack

Unsere Jiaogulan Sorte stammt ausschließlich aus den Hochebenen im nördlichen Thailand: Die Ausläufer des Himalaya Gebirges bieten der Pflanze einen ausgezeichneten Raum zum Wachsen und Gedeihen – fern von jeglichen Umweltbelastungen. Die subtropischen, warmen Temperaturen bieten unserem Jiaogulan die besten klimatischen Bedingungen für ein gesundes Wachstum. Ähnlich wie bei einem guten Wein, sind die Lage und die Pflege auch für Jiaogulan entscheidende Kriterien, um seine geschmacklichen und inhaltlichen Qualitäten voll entfalten zu können.

Eine vielseitige Pflanze – Jiaogulan Tee und reine Naturprodukte

Aufgrund seiner zahlreichen positiven Wirkungen erhielt Jiaogulan unter anderem den Beinamen „Kraut der Unsterblichkeit“. Wir bieten Jiaogulan in verschiedenen Produktvariationen an, denn diese Pflanze ist äußerst vielseitig einsetzbar. Bei uns können Sie Jiaogulan zum einen in loser Blattform erhalten. Die Blätter der Pflanze werden sanft und schonend getrocknet, damit die ganze Fülle der wertvollen Inhaltsstoffe nicht verloren gehen. Der feine und liebliche Geschmack entfaltet sich besonders gut als heißes Aufgussgetränk, weshalb er in Asien besonders als Jiaogulan Tee und Jiaogulan Teebeutel genossen wird. Wir garantieren Ihnen höchste kontrollierte und zertifizierte Qualität bei all unseren Produkten. Zum anderen haben Sie die Möglichkeit, Jiaogulan in Kapselform zu erhalten. Für unsere Jiaogulan Kapseln verwenden wir ausschließlich das reine, hochwertige Blatt der Pflanze und keinerlei sonstige Extrakte oder Konzentrate.

Wachstumsbedingungen, Pflege und Jiaogulan Ernte

Die Jiaogulan Pflanze bevorzugt nährstoffreiche Böden und schattige Höhenlagen: Diese Klimaverhältnisse sorgen in Kombination mit einer sorgfältigen Pflege für ein starkes Pflanzenwachstum, wodurch sich die wertvollen Inhaltsstoffe noch besser entwickeln können.

Die handgepflückten und ausgesuchten Blätter werden zum ersten Trocknen traditionell unter freiem Himmel ausgebreitet. Erst danach, kommen moderne und schonende Trocknungsverfahren zum Einsatz. Infolge dieser aufwändigen Vorgehensweise bleiben nicht nur alle Wirkstoffe unverfälscht erhalten, die getrockneten Blätter bewahren auch den angenehm aromatischen Duft frischen Jiaogulans. Das für unsere Sorte berühmte Aroma entsteht durch einen langsamen intensiven Prozess des Feuchtigkeitsentzugs.

Jiaogulan – Reinheit und Qualität

Wir haben einen besonders hohen Qualitätsstandard und bewerten nach strengen Maßstäben. Über die Jahre hinweg wurden uns diverse Jiaogulan-Sorten zum Handel angeboten, jedoch waren die Testergebnisse anderer Sorten ernüchternd oder gar erschreckend.

Unser Jiaogulan wird traditionell, ohne jegliche chemische Düngung oder Einsatz von Pestiziden angebaut und von Hand geerntet. Wir garantieren Ihnen eine reine, unverfälschte Qualität. Teuren Zwischenhandel oder Verunreinigungen durch unsachgemäße Lagerung bzw. weitere Verarbeitung schließen wir von vornherein aus.

Reinheit, Naturbelassenheit und höchste Qualität sind für uns der oberste Anspruch. Aus diesem Grund möchten wir an dieser Stelle ausdrücklich betonen, dass wir in unserem Onlineshop absolut keine chinesischen und unter künstlichem Licht herangezüchteten Produkte führen. Ebenso findet sich bei uns kein Wildwuchs aus unkontrolliertem Anbau.

Hochwertige Jiaogulan Produkte aus biologischem Anbau

Sämtliche Jiaogulan Produkte gelangen direkt vom Anbauer zu uns. Dank des unmittelbaren Kontakts zu den Menschen vor Ort sind wir in der glücklichen Lage, nicht nur die Anbauer und ihre dortigen Mitarbeiter fair zu entlohnen, sondern auch für diese Qualität günstige Preise hierzulande anzubieten.

Als kleines, mittlerweile in zweiter Generation geführtes Familienunternehmen, ist es für uns von großer Bedeutung uns von der Herkunft all unserer Produkte selbst zu überzeugen. Unsere regelmäßigen Besuche der Plantagen und Anbaugebiete haben den Kontakt in all den Jahren auf ein freundschaftliches und familiäres Verhältnis anwachsen lassen. Wir wissen wie die Pflanzen angebaut, gepflegt und geerntet werden.

Wie wird Jiaogulan gewonnen?

Den Wuchs der Pflanze sowie die aufwändigen und zeitintensiven, schonenden Vorgänge der Trocknung durften wir schon früh erleben und mitbegleiten. Nach der Ernte der Blätter folgt die Trocknung; diese besteht aus insgesamt neun verschiedenen Schritten und kann bis zu 36 Stunden andauern. Es ist hierbei äußerst wichtig, dass die Trocknung der Blätter kontinuierlich durchgeführt wird. Das bedeutet, dass der Trocknungsvorgang nicht unterbrochen werden darf. Durch diesen Prozess der Gewinnung und Trocknung, wie auch durch den natürlichen Anbau, wird die außergewöhnliche Qualität des Jiaogulan erreicht.

Übrigens: bei manchen Anbietern erhalten Sie geraspelte oder stark zerkleinerte Stiele der Pflanze zu einem natürlich niedrigen Preis. Diese Pflanzenstiele können im Wachstum über 1 cm dick werden. Es wird ihnen jedoch ein sehr geringer, minderwertiger Wirkstoffgehalt zugeschrieben. Im Heimatland finden sie u. a. als Futtermittel in der Landwirtschaft Verwendung.

Jiaogulan – der „Ginseng des Südens“

In den Heimatregionen genießen die Menschen "ihren Ginseng des Südens“ auf vielfältige Weise. Sie pflücken die Blätter einfach ab und kauen sie oder streuen sie gehackt über verschiedenste Gerichte, wobei der Geschmack tatsächlich an den der Ginsengwurzel erinnert. Der Mix aus Süß und Bitter ähnelt ein wenig dem Geschmack von Lakritze. Diese Note ist vor allem den enthaltenen Gypenosiden, die insbesondere in den Blüten und in den Triebspitzen stecken, zu verdanken.

Zubereitung von Jiaogulan Tee – entdecken Sie den einzigartigen Geschmack

Aus dem reinen, losen Jiaogulan Blatt kann schnell und unkompliziert ein sehr geschmackvoller Jiaogulan Tee zubereitet werden. Die Menschen in den traditionellen Jiaogulan Anbaugebieten gaben hierfür rund ein Liter kochend heißes Wasser in ein passendes Gefäß. Sie ließen das Wasser ein wenig abkühlen und gaben anschließend die getrockneten Jiaogulan Blätter hinein. An kalten Wintertagen schmeckt die Jiaogulan Teezubereitung besonders gut mit ein wenig Honig oder einem kleinen Stückchen Ingwer verfeinert. An heißen Sommertagen hingegen können Sie Jiaogulan Tee auch ausgezeichnet eiskalt genießen.
Der Tee-Aufguss hat einen leicht süßlichen Geschmack und erinnert etwas an Lakritze, weshalb er in Japan auch als "Amachazuru Sweet Tea" bezeichnet wird.

Was sagt die Wissenschaft zu Jiaogulan?

Das beeindruckende Wirkspektrum der Jiaogulan Pflanze wurde erst im Jahre 1976 von japanischen wissenschaftlichen Forschern entdeckt und auch das eher zufällig: Die Forscher waren eigentlich auf der Suche nach alternativen und gesunden Süßungsmitteln. Was der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) bereits seit Hunderten von Jahren geläufig ist, rückt zunehmend auch in den Fokus der westlichen Schulmedizin. Da die wissenschaftlichen Untersuchungen im Allgemeinen jedoch noch am Anfang stehen, gibt es noch keine allgemeingültigen Studienergebnisse.

Über Jahrhunderte hinweg wurden dieser Heilpflanze besondere Eigenschaften zugesprochen, daher erhielt sie auch ihren Beinamen „Kraut der Unsterblichkeit“. In der mehr als 2000 Jahre alten, traditionellen chinesischen Medizin (TCM) setzen die Naturheilkundler frisches und getrocknetes Jiaogulan Kraut aufgrund seiner positiven Wirkungen zur Linderung und Heilung verschiedenster Beschwerden und Krankheiten ein.

Die moderne Naturmedizin in den Herkunftsländern schätzt das "Kraut der Unsterblichkeit" in Form von natürlich getrocknetem Jiaogulan Blatt, als Jiaogulan Tee sowie als Nahrungsergänzung insbesondere aufgrund der adaptiven Wirkung der wertvollen Inhaltsstoffe.

Modernen japanischen und chinesischen Erkenntnissen zufolge können im Jiaogulan enthaltene Wirkstoffe dazu beitragen, die Nährstoffversorgung der inneren Organe sowie die Blutzirkulation zu verbessern, sodass sich die aus dem Gleichgewicht geratenen Körperfunktionen regulieren und sich das innere Gleichgewicht wieder herstellt. Forscher vermuten, dass einige Inhaltsstoffe der Pflanze das Hormonsystem insbesondere bei innerem oder äußerem Stress beeinflussen und dabei helfen können, Störungen im Körper zu harmonisieren. In Krankenhäuser in Thailand und in China wird Jiaogulan bis zum heutigen Tage noch zur Genesung schwerwiegender Krankheiten verabreicht.

Ein besonderes Tee-Erlebnis aus unserem Online-Shop

In unserem Hause erwartet Sie zudem eine kleine, jedoch feine Auswahl anderer außergewöhnlicher Empfehlungen. Keine dieser Tee-Sorten ist aromatisiert. Sie wachsen natürlich sowie naturbelassen und sind, nach unserer Erfahrung, nicht mit anderen ähnlichen Sorten vergleichbar. Die Oolongs z.B. sind weich und blütenzart im Geschmack. Ein wahrer Hochgenuß für Teeliebhaber!

In diesem Zusammenhang ist es uns sehr wichtig, zu betonen, dass keinerlei Teesorten, die über unseren Onlineshop erhältlich sind, aus China stammen. Wir wünschen Ihnen wunderbare und wohltuende Teemomente!

Herzliche Grüße,
Ihre Siriwilai

Grüner Tee
Graviola Stachelannone
Kräutertee

*) Wichtiger Hinweis zur Novel-Food-Verordnung der EU

Die Bezeichnung „Novel Food“ stammt aus der englischen Sprache und bedeutet übersetzt „neuartige Lebensmittel“.

Europäische Abgeordnete vertreten die Auffassung, dass alle Nahrungsmittel die bis zum Jahre 1997 noch unbekannt waren oder aus anderen Kulturkreisen stammen, ein spezielles Zulassungsverfahren durchlaufen müssen. Dieses Verfahren ist nicht nur kompliziert, sondern leider auch langwierig und kostenintensiv.
Erinnern wir uns an Stevia: Das kalorienfreie, nachweislich vollkommen unschädliche Süßungsmittel musste laut Novel-Food-Verordnung mehrere Jahre als "Badezusatz" oder "zu Dekorationszwecken" gehandelt werden, ehe es nach zähen Verhandlungen endgültig ins normale Lebensmittelsortiment der Supermärkte und Onlineshops aufgenommen werden durfte.
Dasselbe Verfahren könnte auch auf Jiaogulan zukommen, obwohl die Pflanze bereits beanstandungsfrei vom Landesuntersuchungsamt getestet wurde. Gemäß der Novel-Food-Verordnung müsste auch Jiaogulan zunächst einmal das Verfahren durchlaufen, um als anerkanntes Nahrungsmittel zugelassen zu werden. Das Absurde daran ist nicht nur die Begründung, dass die Pflanze in Form von Tee innerhalb der EU vor 1997 nicht populär gewesen sei, sondern dass die Verordnung nur von veränderten Lebensmitteln ausgeht. Doch wie sieht die Regelung für originale, unveränderte, zu 100 Prozent reine Produkte aus? An dieser Stelle sehen wir schnellen Klärungsbedarf, für den wir uns aktiv einsetzen.