Erfahren Sie mehr über den nachhaltigen Anbau & die Produktion unserer Produkte aus naturbelassenem Jiaogulan

So unterschiedlich und vielseitig die Anwendungen und Zubereitungen unseres Jiaogulan-Sortiments sind, so bilden die Basis all unserer Jiaogulan-Produkte die naturbelassenen Blätter der Jiaogulanpflanze. Unsere Jiaogulan-Sorte hat vor 20 Jahren den Grundstein für den Erfolg dieser Pflanze in Europa gelegt. Hierbei ist es wichtig zu erwähnen, dass es mittlerweile sogar einen europäischen Anbau gibt. Sie können diese Pflanze sogar in Baumärkten erwerben. Welche Mutterpflanze hierbei zugrunde gelegt wurde, ist uns nicht bekannt - mit dem von uns angebotenen Jiaogulan sollte er bitte nicht verwechselt werden. Wir hatten den sogenannten Baumarkt-Jiaogulan einmal ausprobiert: diese Sorte  ist auf keine Weise mit der unsrigen zu vergleichen.

Uns erreichen immer wieder wichtige Fragen unserer Kundinnen und Kunden über die Güte unseres Jiaogulan sowie den Anbau und die Weiterverarbeitung zu den unterschiedlichen Produkten. Im Folgenden möchten wir Ihnen gerne einige dieser häufigen Fragen transparent beantworten, um Ihnen zu zeigen, weshalb wir wissen, dass unsere Jiaogulan-Produkte auch ohne europäisches Bio-Siegel höchster Güte sind.

Dabei ist es uns ein besonderes Anliegen, unser direktes und persönliches Verhältnis zu den Menschen in den nordthailändischen Anbaugebieten deutlich zu machen. Dieses persönliche Verhältnis resultiert aus unserer Auffassung, dass wir als Verkäufer von naturbelassenen Produkten in Deutschland nicht einfach nur die Verantwortung für qualitativ hochwertige Produkte und damit für die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden haben. Denn wir sind auch der Auffassung, dass besonders die Menschen in Nordthailand, die im Anbau, der Herstellung und der Weiterverarbeitung unserer Produkte tätig sind, von ihren eigens angebauten und produzierten Produkten profitieren sollten. Wir möchten Ihnen zeigen, dass Sie bei uns naturbelassene Jiaogulan-Produkte erhalten, die zwar nicht europäisch Bio-zertifiziert sind, die aber nicht weniger auf eine nachhaltige und umweltschonende Weise traditionell angebaut und weiterverarbeitet werden. Im Folgenden erfahren Sie, wieso wir der Überzeugung sind, dass Sie bei uns garantiert kontrollierte naturbelassene Jiaogulan-Produkte erhalten, die zertifizierten Produkten in ihrer Güte in nichts nachstehen.

Warum bezeichnen wir unseren Jiaogulan als naturbelassen - und nicht als Bio?

Wir bezeichnen unseren Grundstoff Jiaogulan als naturbelassen, da dieser Begriff nicht durch die Richtlinien der EU und der Bundesrepublik geschützt ist. Allerdings denken wir, dass naturbelassen recht gut vermittelt, dass unser Jiaogulan nicht nur auf natürliche Weise weiterverarbeitet wird, sondern die Pflanzen auf eine rein natürliche Art und Weise angebaut werden. Unser Jiaogulan ist allein per rechtlicher Definition nicht „bio“, da unsere Partner in den Anbaubetrieben nicht über Bio-Zertifikate verfügen. Eine Bio-Zertifizierung nach EU-Richtlinien wäre mit einer Preissteigerung von ca. 200 % verbunden.

Was bedeutet eigentlich biologisch &ökologisch?

Um innerhalb der Europäischen Union und der Bundesrepublik Nahrungs- und Lebensmittel zu verkaufen, die das Prädikat biologisch oder ökologisch tragen, gibt es rechtliche Richtlinien. Schließlich geht es darum, dass die Lebensmittelindustrie nicht einfach Produkte als „bio“ auf den Markt bringt, die eigentlich konventionell angebaut wurden. Was wir im Alltag als Bio und biologisch, Öko und ökologisch bezeichnen, bedeutet schlicht, dass ein Lebensmittel nach den rechtlichen Anforderungen ökologischer Landwirtschaft angebaut wurde. Ökologische Agrarbetriebe müssen beispielsweise komplett auf chemische Düngemittel verzichten, sie dürfen keine oder nur spezielle Insektizide verwenden und das Saatgut der Pflanzen darf genetisch nicht durch biotechnische Verfahren verändert worden sein. Es gibt noch viele weitere Auflagen und Anforderungen, bis ein Agrarbetrieb ein Bio-Zertifikat (oder Bio-Siegel) erhält.

Weshalb ist es aktuell nicht möglich, Bio-Zertifikate für die Anbaubetriebe in Thailand zu erhalten?

Unser Jiaogulan wird nicht in Agrarbetrieben angebaut und weiterverarbeitet, die ein Bio-Zertifikat besitzen. Denn die Anforderungen der EU und der Bundesrepublik sind sehr hoch. Damit Anbaubetriebe von Lebensmitteln ein solches Bio-Zertifikat erhalten, müssen die Betriebe regelmäßig nach bestimmten Anforderungen von unabhängigen Gutachtern kontrolliert werden. Problematisch für unsere familienbetriebenen Partnerbetriebe ist allerdings nicht die Einhaltung der Anforderungen einer ökologischen Landwirtschaft. Problematisch ist der hohe finanzielle, bürokratische und zeitliche Aufwand, der mit einer Bio-Zertifizierung verbunden ist. Schließlich müssen Bio-Betriebe selbst für die Kosten der Anträge, mögliche Umbauarbeiten und auch für die regelmäßigen Kontrollen aufkommen. Für unsere Partner-Bauern in Thailand ist dieser Aufwand leider zu hoch, wie wir in gemeinsamen Gesprächen über dieses Thema vor Ort festgestellt haben. Offenbar fehlt zudem eine agrarpolitische Infrastruktur in Thailand, der EU und insgesamt international, die hier im Interesse von Kleinbauern und kleinen Familienbetrieben handeln würde.

Wie erhalten unsere Kunden auch ohne Bio-Siegel naturbelassenen und nachhaltig angebauten Jiaogulan?

Ganz nach dem Motto „Qualität auch ohne Siegel“ möchten wir zur Beantwortung dieser Frage unsere intensive und freundschaftliche Partnerschaft mit den thailändischen Bäuerinnen und Bauern und den thailändischen familiengeführten Weiterverarbeitungsbetrieben sprechen lassen. Denn für uns ist Jiaogulan nicht nur ein Verkaufsprodukt, sondern eine besondere Pflanze, die unter den gegebenen Verhältnissen eine weitere positive Wirkung entfaltet. Denn durch den Verkauf in Deutschland, sorgt unser naturbelassener Jiaogulan für ein faires Einkommen der kleinen familiären Betriebe im wirtschaftlich relativ schwachen Norden Thailands. Der dortige Anbau ist nachhaltig und naturnah. Auf chemische Düngemittel wird ebenso verzichtet, wie auf Insektizide und Pestizide. Für den Anbau verwenden unsere Partner-Bauern die traditionelle Sorte, durch die der Jiaogulan seine Berühmtheit erlangte, und erhalten damit altes landwirtschaftliches Wissen. Auf hochgezüchtete Ertragspflanzen verzichten sie ebenso wie auf gentechnisch manipuliertes Saatgut. In schattiger Lage unter luftigen Abdeckungen wächst und sprießt dadurch das naturbelassene Kraut, dessen Wuchs und Güte nur durch natürliche Düngemittel und ein wenig Wässerung positiv beeinflusst wird.

Was passiert nach dem Anbau und auf welche Weise werden die verschiedenen Produkte naturbelassen hergestellt?

Sämtliche unserer Jiaogulan-Produkte sind unverändert naturbelassen. Dafür spricht der Verzicht auf die Beigabe von Zusatzstoffen, etwa zur Konservierung, zur Geschmacksverstärkung oder für andere Zwecke. Für die Haltbarkeit sorgt allein die Sonne und eine äußerst behutsame Trocknung. Denn gleich nach der Ernte wird der Jiaogulan zu aller erst schonend in der Sonne und anschließend in neun Prozessstufen vorsichtig getrocknet. Die getrockneten Pflanzen werden sortiert: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter trennen die Blätter sorgfältig von den Stielen und Ranken. Für unsere Jiaogulan-Produkte gelangen nur die Blätter der Pflanze zur Verwendung, da nur in ihnen die hohe Konzentration der vielen verschiedenen Wirkstoffe des Jiaogulan enthalten sind. Unsere Jiaogulan-Kapseln bestehen allein aus dem feinen Blattpulver, umhüllt von Zellulose-Kapselhülsen. So entstehen die verschiedenen Produkte wie lose Tees, Teebeutel oder Pulver in Kapseln sowohl aus naturbelassenem Anbau, als auch naturbelassener Weiterverarbeitung. Damit erhalten unsere Kunden in Deutschland hochwertige Produkte aus schonender und nachhaltiger Herstellung, während unseren Partnern in den thailändischen Betrieben eine faire und unmittelbare, kooperative Zusammenarbeit zugute kommt.

Wenn unser Jiaogulan kein Bio-Zertifikat trägt, wie können wir dann für die hohe Qualität unserer naturbelassenen Produkte garantieren?

Um die hohe Qualität unserer Produkte stets aufrecht zu erhalten, sorgen wir in Zusammenarbeit mit den örtlichen Bauern in Thailand dafür. Wir lassen unseren Jiaogulan regelmäßig von unabhängigen Laboren auf Rückstände, kontrollieren. Übrigens: auch große Wiederverkäufer, die den Jiaogulan von uns beziehen, lassen ihn regelmäßig testen. Die Qualität war nie zu beanstanden.

Außerdem besuchen wir oft und gerne persönlich unsere Partnerplantagen in Thailand. Unsere Besuche dienen nicht nur dem Zweck der Kontrolle des naturbelassenen und nachhaltigen Anbaus, sondern auch dem direkten und persönlichen Kontakt. Khun Sarunpat - zu sehen im Bild bei der Arbeit auf der Jiaogulan-Plantage – arbeitet mit seiner Familie schon seit 10 Jahren mit uns. KhunSurachai kümmert sich um die Qualität der Jiaogulan-Pflanzen ebenso wie um die Umgebung. Von der Reifung der Pflanze über die wohldosierte Bewässerung bis hin zur Ernte hat Khun Surachai stets alles im Blick. Hierzu empfehlen wir auch einen Blick in einen unserer Blogartikel, in dem wir einen unserer letzten Besuche reflektiert haben.

Natürlich sind bloße Besichtigungen und nette Worte nicht alles. Wir möchten allen Menschen, die zur Herstellung unserer Jiaogulan-Produkte beitragen, etwas Gutes tun, weshalb wir uns vor Ort sozial engagieren. Es ist uns ein großes Anliegen, dass wir nicht nur tadellose Produkte verkaufen, sondern auch einen umfassenden Blick für den kompletten Anbau erhalten und diesen unseren Kundinnen und Kunden in und um Deutschland vermitteln oder bewusst machen können.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Jiaogulan Tee 500 g Jiaogulan, loses Blatt 500g Geschenkedition /...
Inhalt 500 Gramm (0,08 € * / 1 Gramm)
41,73 € *
Jiaogulan-Kapseln Jiaogulan Kapseln, reine vegane 100 Stück
Inhalt 100 Kapseln (0,10 € * / 1 Kapseln)
ab 9,72 € *
Jiaogulan Tee Jiaogulan Premium Qualität Probierset: loses...
Inhalt 1 Set
25,00 € * 26,10 € *
Jiaogulan im Teebeutel 100 Beutel Jiaogulan Teebeutel, 100 Stück / Premium Qualität
Inhalt 100 Stück (0,19 € * / 1 Stück)
19,15 € *