Papayablätter Tee - der wohlschmeckende Verdauungstee der Tropenfrucht

Papayablätter Tee –die wohlschmeckende Unterstützung für Magen und Darm

Papayablätter erhalten neben der Frucht der Papayapflanzein den letzten Jahren wohlverdiente Aufmerksam in Bezug auf ihre gesundheitsförderliche Wirkung.Papayablätter eignen sich hervorragend als Unterstützung bei verschiedenen Beschwerden, ähnlich denen, bei denen Papayafrüchteauch eingesetzt werden. Die im Durchmesser bis zu 70 cm großen Papayablätter sehen ein bisschen aus wie Schneeflocken, da sie sich mehrfach sternförmig verzweigen. Papayablätter werden für den Verzehr in der Regel getrocknet und entweder als Tee zubereitet oder als Pulver in Kapseln zugeführt. Einer der Hauptwirkstoffe im Papayablatt ist das Enzym Papain, das für seine eiweißspaltende Eigenschaft bekannt ist und in der Industrie sowie der Küche als Zartmacher für Fleisch verwendet wird. Papain ist auch in den Kernen und dem Fruchtfleisch der Papaya enthalten und birgt viele gesundheitliche Vorteile. Durch den etwas geringeren Gehalt in den Papayablättern ist Papayablätter Tee ein hervorragendes Hausmittel und auch für Teeliebhaber ein Genuss. Wir möchten Ihnen in diesem Artikel die verschiedenen unterstützenden und lindernden Eigenschaften von Papayablätter Tee näher bringen, die beste Zubereitung des Tees aus dem Papayablatt erklären und einige Tipps zur Kombination mit anderen Superfoods geben.

Papayablätter Tee Wirkung – Warum sind die Blätter der Papaya gesund?

Eine der Hauptwirkungen, die mittlerweile auch wissenschaftlich belegt ist, ist die Linderung von Verdauungsbeschwerden, besonders bei Problemen mit Eiweißen.Das im Papayablätter Tee enthaltene Papain ist körpereigenen Verdauungsenzymen, wie dem Pepsin, so ähnlich, dass es auch eine ähnliche Wirkung auf den Darm entfaltet. Je eine Tasse Papayablätter Tee vor und nach dem Essen hilft bei der Verdauung ohne Beschwerden und wirkt meist wesentlich schonender als diverse Medikamente. Tee aus Papayablätternunterstützt also bei Verdauungsbeschwerden und deren verschiedenen unangenehmen Symptomen, wie Blähungen und einem aufgeblähten Bauch, sowie Übelkeit und Durchfall. In der Naturheilkunde verschiedener indigener Völker, vor allem Südamerikas, werden die Papayablätter auch als Unterstützung bei der Kur gegen verschiedene schwere Erkrankungen wie Malaria oder Dengue-Fieber verwendet.

Aber auch bei vielen weiterenFällen, die mit Problemen im Bereich Magen, Darm und dem Appetit stehen, kann der Papayablatt Tee sinnvoll lindernd eingesetzt werden. Neben der allgemeinen Verdauungsförderung wirkt der Tee auch appetitregulierend. Er kann sowohl zum Abnehmen als auch zur Appetitsteigerung eingesetzt werden. So gibt es beispielsweise zahlreiche Erfahrungsberichte von Krebspatienten in der Chemotherapie, die gegen ihre starken Verdauungsprobleme und Übelkeit erfolgreich Papayablätter Tee getrunken haben. Zwar wird immer wieder berichtet, Papayablätter Tee helfe gegen Krebs, doch muss hier klargestellt werden, dass es dazu keine evidenten Studien gibt. Richtig eingesetzt kann das Papain im Papayablatt Tee allerdings sehr wohl für mehr Wohlbefinden im Verdauungstrakt sorgen, ein Wundermittel, wie es so oft angepriesen wird, ist es aber definitiv nicht. Hinzuzufügen bleibt, dass Papayablätter Tee Nebenwirkungen so gut wie nicht bekannt sind. Allein übermäßiger Verzehr kann vermutlich abführend wirken, wie es auch für die Papayafrucht gilt.

Weitere Beschwerden, bei denen eine positive Eigenschaft von Papayablätter Tee angenommen wird, sind:

-          Bluthochdruck

-          Bei Thrombosegefahr

-          Fieber

-          Erkältung und grippale Infekte

-          Hautkrankheiten

-          Entzündungen

-          Wundheilung

-          Würmer und Parasiten

Papayablätter Tee Zubereitung – unsere Tipps für Ihren Genuss

Um in den Genuss der Inhaltsstoffe und des leicht bitteren, aber fruchtigen Geschmacks der Papayablätter zu kommen, werden die frischen Blätter zunächst schonend getrocknet und zerkleinert. Werden die getrockneten Pflanzenteile dann pulverisiert, können mit Papayablatt Pulver Kapseln gefüllt werden. Allerdings wird ein Tee aus den Papayablätternmeist schneller und besser vom Körper aufgenommen, denn auch die Wärme des Tees hilft bei Verdauungsbeschwerden. Für einen Liter Papayablatt Tee werden drei Esslöffel des getrockneten Krauts je nach gewünschter Stärke zwischen 10 und 30 Minuten gekocht. Danach lassen Sie den Sud noch einige Minuten ziehen. Der Tee kann auch heiß aufgebrüht werden, muss dann aber mindestens 10 Minuten ziehen.

Unser Tipp: Mischen Sie doch Jiaogulan Tee mit den getrockneten Papayablättern. So erhalten Sie eine richtige Superkombi aus den Vorteilen beider Tees. Außerdem mildert die natürliche Süße des Jiaogulan den leicht bitteren Geschmack des Papayablatt Tees etwas ab. Daneben eignet sich für eine kalorienarme Süße unser Birkenzucker hervorragend. Ein ganz besonderer Genuss ist die Beigabe von einem Teelöffel Manuka Honig. Manuka Honig eignet sich durch seine antibakterielle und Immunsystemstärkende Wirkung besonders zur Vorbeugung von Erkältungen und grippalen Infekten und ist in Verbindung mit Papayablätter Tee nicht nur sehr lecker, sondern unterstützt die Abwehr.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Papaya Blatt Tee bei www.jiaogulan.eu Papaya Blatt Tee (200 g)
Inhalt 200 Gramm (0,07 € * / 1 Gramm)
12,90 € *
Jiaogulan loses Blatt 100 g Jiaogulan loses Blatt 100 g
Inhalt 100 Gramm (0,09 € * / 1 Gramm)
ab 9,20 € *
100% Purer Manuka Honig MGO 250+ , UMF 10+ 100% Purer Manuka Honig MGO 250+ , UMF 10+
Inhalt 250 Gramm (0,16 € * / 1 Gramm)
39,90 € *
100% Purer Manuka Honig MGO 800+ , UMF 20+ 100% Purer Manuka Honig MGO 800+ , UMF 20+
Inhalt 250 Gramm (0,36 € * / 1 Gramm)
89,90 € *